Was ist das Jobrad-Modell?

Sie, als Arbeitgeber, bieten Ihren Mitarbeitern zu attraktiven Bedingungen ein eBike, das sowohl dienstlich als auch privat genutzt werden kann.
Im Gegenzug ist der Mitarbeiter bereit, das eBike so oft wie möglich auf Dienstwegen oder für die Fahrt zur Arbeit einzusetzen.

Jobräder gelten für Unternehmen als Betriebsausgabe, sind seit 2020 VORSTEUERABZUGSFÄHIG und für MitarbeiterInnen entsteht KEIN Sachbezug!

Derzeit werden noch Umsetzungsdetails dazu im Finanzministerium abgestimmt.
Der aktuelle Status kann auf der klimaaktiv Seite des Umweltministeriums unter www.jobrad.at abgerufen werden. 

Welche Möglichkeiten haben Sie bei uns?

Kauf

Kaufen Sie bei uns neue oder auch gebrauchte eBikes - Sie entscheiden! Die gebrauchten eBikes kommen nach 2 Saisonen aus unserem touristischen Verleih - Sie bekommen von uns top gewartete und gepflegte Vorführräder mit voller Garantie zu attraktiven Preisen! 

Leasing

Das Leasingmodell ist der Klassiker fürs Dienstrad - bei einer Laufzeit von 36 Monaten gibt es sehr überschaubare Monatsraten, danach können die eBikes günstigst übernommen werden. Bei der Leasingvariante haben Sie die eBikes nicht im Anlagevermögen Ihrer Bilanz und müssen sie auch nicht vorfinanzieren.

Miete

Statt zu investieren wird eine Miete bezahlt und wir kümmern uns um alles - die Mietvariante ist unsere "all-inclusive" Variante (incl. Wartung, Verschleißteile, Versicherung) - mit jahrelanger Erfahrung im Tourismus!
Im 2-Jahres-Rhythmus bekommen Sie die neuesten  Modelle von uns.